Private Haftpflicht - die wichtigste Versicherung

Die private Haftpflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung überhaupt. Weshalb ist das so?

Jeder, der einem Dritten einen Schaden zufügt, ist nach dem Gesetz (§823 BGB) zum Schadensersatz verpflichtet, und zwar in unbegrenzter Höhe. Das gilt für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Deshalb kann bei einer fehlenden Privat-Haftpflicht-Versicherung eine kleine Unachtsamkeit im Alltag schnell den finanziellen Ruin bedeuten: Zum Beispiel, wenn Sie als Fußgänger oder Fahrradfahrer einen Unfall verursachen.

Durch die private Haftplicht-Versicherung werden berechtigte Schadensersatzansprüche reguliert, die an Sie gestellt werden. Ungerechtfertigte Ansprüche wehrt die Privathaftpflicht für Sie ab. Die anfallenden Kosten für einen möglichen Prozess übernimmt der Versicherer (passiver Rechtsschutz) als Teil der Haftplicht-Versicherung.

Jede Privat-Haftpflichtversicherung sollte neben den Risiken im Alltag auch vor Risiken im Urlaub schützen – und zwar sowohl im Inland als auch im Ausland. Je nach individueller Lebenssituation benötigen Singles, kinderlose Paare oder Eltern, Mieter oder Hausbesitzer eine andere Haftpflicht-Police, die für die aktuellen Lebensumstände den optimalen Schutz bietet.

Sie erhalten bei uns von Münsterland Versicherungen ausschließlich Angebote für die Haft-Pflichtversicherung mit hohen Deckungssummen (mindestens 10 Mio. EURO), die einen umfassenden Versicherungsschutz bieten und keine Deckungslücken beinhalten. Auch solch wichtige Punkte wir Forderungsausfall, Schlüsselverlust, Mietsachschäden, Gefälligkeitshandlungen sind in unseren Haftpflichtversicherungen für Privatleute immer inklusive.

Privat-Haftplicht für junge Leute
Tierhalter-Haftplicht-Versicherung (Hund & Pferd)
Weitere, wichtige Haftpflichtversicherungen für Privatleute